Arbeitsgruppe Wiesenbrüter

Wiesenbrüterschutz in Mittelfranken

Kiebitz Foto: Michael Hauer
Kiebitz Foto: Michael Hauer

Auch 2018 wurde für die wiesenbrütenden Vogelarten wieder ein Schutzzaun im Landkreis Ansbach errichtet. Der Elektrozaun soll Verluste durch Räuber wie etwa Füchse während der Brutsaison des Großen Brachvogels und der Kiebitze minimieren. Unter Zusammenarbeit der unteren Naturschutzbehörde, der höheren Naturschutzbehörde und den Landwirten konnten ca. 26 ha Grünland eingezäunt werden. Der Aufwand des Zaunaufstellens und der weiteren Betreuung wurde mit drei Brutpaaren innerhalb des Zaunes belohnt. Leider wurde keiner der Jungvögel flügge. Neben den natürlichen Todesursachen fallen viele Küken der Grünlandbewirtschaftung zum Opfer. Auch 2019 sollen wieder ähnliche Schutzmaßnahmen getroffen werden. Hoffentlich mit mehr Erfolg.

Goßer Brachvogel  Foto: Rosl Roessner
Goßer Brachvogel Foto: Rosl Roessner

Wiesenbrütergebiet    Foto: Markus Bachmann
Wiesenbrütergebiet Foto: Markus Bachmann