LBV Kreisgruppe Ansbach

Aktuell ++ Aktuell ++ Aktuell ++ Aktuell

Stunde der Gartenvögel PLUS

10. 05. 2019 - 12. 05. 2019

Junge Amsel   Foto: W.Kittel
Junge Amsel Foto: W.Kittel

 

 

Mitmachen ist ganz einfach: Sie zählen eine Stunde lang Ihre Vögel und melden diese Zahlen. Ihre Daten und die tausender anderer Naturfreunde geben Antworten auf brennende Fragen. "Citizen Science" heißt diese Art der Forschung. Die bundesweite Langzeitstudie hilft uns, Umweltveränderungen zu erkennen, und Sie können tolle Preise gewinnen.

Jetzt vom 10. - 12. Mai 2019 mitmachen und Ihre Beobachtungen hier melden.

Buchempfehlung

Sachbuch für Kinder und Erwachsene "Entdecke die Biber"

 

Buchempfehlung von Markus Bachmann

 

Aus den langjährigen Forschungen unser Mitgliedes Uli Meßlinger über Biber ist nun ein Sachbuch entstanden: „Entdecke die Biber" richtet sich vordergründig an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, bietet aber auch Erwachsenen interessante Einblicke ins Biberleben: Biologie und Verhalten, Lebensweise und Ernährung, die positive Wirkung auf Gewässer und andere Wasser- und Uferbewohner. Und auch, dass wir große Vorteile vom Biber haben können, wenn wir ihm und unseren Gewässern nur wieder ausreichend Platz geben.

 

 

Das Buch ist auch in unserer Geschäftsstelle erhältlich.

 

ISBN: 978-3-86659-395-4  Verkaufspreis: 12,80 €


Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Ansbach

08.03.2019

Neuwahl des Vorstandes

Auf der Hauptversammlung der Kreisgruppe Ansbach wurde am 08.03.2019 ein Neuer Vorstand gewählt.

Günter Möbus zum Ehrenvorstand ernannt

Günter Möbus LBV Ansbach, Helmut Beran LBV Hilpoltstein
Günter Möbus (links) wird von Helmut Beran geehrt. Foto: Anke Brüchert

 

 

 

 

 

 

Günter Möbus war die letzten 32 Jahre als Vorsitzender des LBV, Kreisgruppe Ansbach, tätig und wird heute nicht mehr zur Wahl zum Vorsitzenden antreten. Herr Beran erinnert an diese Zeit, dankt Günter Möbus für seine lange und engagierte Tätigkeit und ernennt ihn zum Ehrenvorsitzenden der Kreisgruppe. Markus Bachmann schließt sich dem Dank im Namen der Vorstandschaft an.

 

Mitgliederwerbung im Landkreis Ansbach

Werbeaktion im März 2019

 

Im Landkreis Ansbach werben ab sofort naturbegeisterte Studenten für die Arbeit der LBV-Kreisgruppe. Dabei bitten sie um Unterstützung für den Naturschutz vor Ort: Egal ob Schleiereule, Weißstorch, Bienen oder Fledermaus: die Artenvielfalt vor der eigenen Haustür profitiert von Ihrer Mitgliedschaft. Um die Arbeit vor Ort wahrnehmen zu können, braucht der LBV dringend weitere Unterstützer und Mitglieder. Deshalb ist in den nächsten Wochen im Landkreis Ansbach  ein Studenten-Team von Haus zu Haus unterwegs. Die jungen Werber nehmen keine Bargeldspenden entgegen und sind am T-Shirt mit LBV-Logo zu erkennen. Ferner tragen sie einen Mitarbeiterausweis mit sich.

 

Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdo.com Blog Feed

Jungvogel gefunden - Was tun? (Mi, 22 Mai 2019)
Sie haben einen Jungvogel außerhalb seines Nests gefunden? Hier erfahren Sie was zu tun ist. Viele gefundene Jungvögel sind nämlich nicht so eltern- und hilflos, wie sie auf uns Menschen wirken.   Vogelkinder hüpfen durch die Büsche oder über Rasenflächen und betteln aus umliegenden Gehölzen ihre Eltern um Futter an. Doch die herz-zerreißenden Bettelrufe sind keine Hilfeschreie! Wer Hauskatzen besitzt und trotzdem Vogelkinder in seinem Garten haben will, sollte seinen Stubentiger für ein paar Tage im Haus halten.   In einem kostenlosen Faltblatt erfahren Sie zudem weitere hilfreiche Tipps.   Vogel gefunden - Was tun?
>> mehr lesen


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV